31.10.2018 – 10.03.2019
Wanderausstellung im
Spessartmuseum Lohr a. Main
"Wenn die Alten erzählen"
ergänzt durch die Sonderschau
„Mensch und Wald in fast
vergessenen Wörtern“

Frankentrank. Trinkkultur in Franken

Beginnen möchte ich meine Infoseite mit einem Zitat aus der Feuerzangenbowle:  „Also die alkoholische Gärung – oder vielmehr die Gärung des Alkohols – sie erzeugt Alkohol – das heißt also, der Alkohol erzeugt Gärung – sogenannte alkoholische Gärung.“ In meinen Beiträgen soll es sich – in nicht ganz bierersten Geschichten – rund um Vergorenes drehen. Ob Bier, Most, Schnaps oder Likör. Ich möchte euch ein paar Hintergrundinformationen zur Geschichte, Herkunft und vor allem zur Herstellung verschiedenster fränkischer Spezialitäten und deren Verwandten aus aller Welt geben.

Im besten Fall möchte ich euch dazu bringen, vielleicht auch wieder einen Süßmost zu pressen, einen Likör anzusetzen oder sogar den verwegenen Versuch zu wagen, ein Bier zu brauen. Einfach probieren ist die Devise, dann klappt es auch mit der Vergärung. Oder wie man in Büchold sagt: „Hauptsach, es maicht schwindled“.  

Tobias Feser – seit vielen Jahren aktiv dem Dialekt verbunden: ob als Dialektbewahrer beim Bücholder Winterzauber, seinem musikalischen Wirken in oder auch mal ohne Mundart und – seit Neuestem – seiner Leidenschaft für die regionale Trinkkultur.

Ein großer Schritt

Freilandmuseum Fladungen
Mit dem Erwerb der Immobilie "Schwarzer
Adler" ist der Verein seinem Ziel das "Haus
des Dialektes" zu errichten einen großen
Schritt näher gekommen.

Bericht zum Erwerb des "Gasthaus Distler"

Der Verein und das UDI

Prof. Dr. Klein und Frau Dr. Fritz-Scheuplein
Die Arbeit unseres Vereins wird vom unterfränkischen Dialektinstitut der Universität Würzburg sprachwissenschafftlich begleitet.
Unser ganz besonderer Dank gilt hier Herrn
Prof. Dr. Klein und Frau Dr. Fritz-Scheuplein.

Unterfränkisches Dialektinstitut

Presse Aktuell

Werntal Jugendredaktion
Das Spessartmuseum ist frisch beflaggt.
Die Fahne am Eingangsportal weist auf
die Dialekt-Doppelausstellung "Wenn die
Alten erzählen" und "Mensch und Wald in
fast vegessenen Wörtern" hin.

Zeitungsartikel im Pressespiegel

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden